Das Eurobiggame Paintball Event

Das-Eurobiggame-Paintball-Event

Paintball players – istock – WestCoastPhoto

Das Eurobiggame zählt zu den die größten Paintball Events überhaupt. Dabei hat das Game ganz klein angefangen.  Bei der ersten Veranstaltung 1996 war es sogar nur eine Handvoll Spieler. Das Eurobiggame erfreute sich so großer Beliebtheit, sodass über die Jahre mehrmals die Location gewechselt werden musste, weil der Platz für so viele Spieler nicht ausreichte. Die Teilnehmerzahl von 1000 Paintball Spielern konnte das erste Mal 2008 erreicht werden. Damals wurde in zwei Mannschaften gegeneinander gespielt. Doch auch das Rahmenprogramm des Eurobiggame wurde dementsprechend an das steigende Interesse der Besucher angepasst. Je mehr Paintballer sich für das Game interessierten, desto interessanter wurde das Paintball Event auch für Händler und Sponsoren.

Warum ist das Eurobiggame so etwas Besonderes?

Das das Eurobiggame so einen durchschlagenden Erfolg erreichen konnte mag vielleicht daran liegen, dass jeden Paintball etwas geboten wird. Ob Szenario Paintballer, Woodie, Turnierspieler oder einfach nur Spaßgamer bei dem Eurobiggames kommt gewiss jeder auf seine Kosten. Wer 2014 an den Eurogames teilnehmen möchte, sollte sich rechtzeitig anmelden, denn die jeweiligen Teams sind sehr schnell voll. Natürlich kann man auch mit einem ungebundenen Ticket an der Veranstaltung teilnehmen.  Bei solch einem Ticket wird man je nach Bedarf mal in das eine Mal in das andere Team eingeteilt.  Nachteilig ist allerdings, dass man nur, dass man mit so einem Ticket leider nicht an den Szenarien teilnehmen kann.

Eurobiggame – die Location

Das Eurobiggame wird in einer früheren russischen Kaserne ausgetragen, in der deutschen Stadt Mahlwinkel. Auf 35 Hektar können die Paintballspieler zeigen, was in Ihnen steckt.  Spielespaß ist garantiert, denn die 35 Hektar große Spielfläche hat verschiedene Gebiete zu bieten. Ob urbane Flächen, im Wald oder im Gebäude, auf dem Paintballfeld des Eurobiggames wird es bestimmt nicht langweilig werden.

Leave a Reply