Tipps für bessere sportliche Leistungen

Beim Sport kommt es auf die richtigen Vitalpilze an

Tipps-für-bessere-sportliche-Leistungen

Bildquelle – istock – Woman exercise – arekmalang

Wer Sport treibt, möchte natürlich gern gute Leistungen erzielen. Dass dazu eine optimale Ernährung wichtig ist, ist Sportlern zwar längst bekannt. Es gibt allerdings inzwischen noch einen neuen Trend in der Sportlerernährung, der richtig gemacht zu weiteren Leistungssteigerungen führen kann. Dabei handelt es sich um Vitalpilze als Nahrungsergänzung. Vitalpilze gibt es allerdings viele, und nicht alle sind speziell für den Sport gedacht. Es ist deshalb wichtig, sich genau darüber zu informieren, welche Vitalpilze genau die richtigen zur Leistungssteigerung beim Sport sind.

Zwei Vitalpilze, die Sportlern zu Höchstleistungen verhelfen können

Bei den meisten Sportarten kommt es auf zwei Dinge an. Bei manchen Sportarten sind Schnelligkeit und Kraft sowie Reaktionsfähigkeit besonders wichtig, bei anderen Sportarten wiederum sind Ausdauerleistung und Durchhaltevermögen gefragt. Es gibt natürlich auch Sportarten, bei denen beide Eigenschaften eine entscheidende Rolle spielen, ob sich der erhoffte Erfolg beim Sport auch einstellt. Vitalpilze haben unterschiedliche Eigenschaften. Zwei Sorten davon eignen sich besonders gut, um die eigenen sportlichen Leistungen zu verbessern. Einer davon ist der Reishi gesehen bei vitalpilze-naturheilkraft.de. Der Extrakt dieses Vitalpilzes kann die Sauerstoffaufnahme fördert . Das ist besonders wichtig, wenn es beim Sport um schnelle Reaktionen und kurzfristig zu erbringende Höchstleistungen geht. Beispielsweise Kurzstreckenläufer oder Gewichtheber können davon profitieren. Die Ausdauerleistung hingegen kann der Extrakt des Vitalpilzes Cordyceps fördert . Das ist beispielsweise für Langstreckenläufer besonders wichtig. Jeder Sportler sollte sich deshalb überlegen, welcher der beiden Vitalpilze bei seiner ausgeübten Sportart die bessere Wahl ist oder ob vielleicht auch beide sich für die optimale Leistungssteigerung anbieten könnten.

Es spielt für Sportler auch eine Rolle, zu welchem Zeitpunkt Vitalpilze als Nahrungsergänzung eingenommen werden. Im Falle von Reishi Extrakt und Cordyceps Extrakt wird empfohlen, zweimal täglich ein bis zwei Kapseln einzunehmen, und zwar morgens und mittags. Nicht zu empfehlen ist die Einnahme von Vitalpilzen zur Leistungssteigerung in den Abendstunden. Diese Vitalpilze können so wach, dass dann das gesunde Einschlafen verhindert wird. Ein weiterer Aspekt, der bei der Einnahme von Vitalpilzen Berücksichtigung finden sollte, ist das ausreichende Trinken. Es sollten täglich mindestens zwei Liter Wasser getrunken werden.

Diese Seite verwendet Cookies, durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close