Sport nach Schwangerschaft

Nach der Schwangerschaft mit Sport wieder schlank und fit werden

Sport-nach-SchwangerschaftViele Frauen wünschen sich einen straffen Bauch und dies besonders wieder nach der Geburt. Mit Hilfe von wichtigen Tipps zum Sport nach Schwangerschaft kann der Bauch innerhalb der Wochen nach der Geburt wieder straff werden. Heidi Klum ist an dieser Stelle wohl das beste Beispiel, die bereits kurz nach der Entbindung wieder auf dem Laufsteg in ihrer sexy Unterwäsche geht. Auch die normalen Mamis stellen sich dann berechtigt die Frage, wie so etwas möglich ist. Hier ist zu erwähnen, dass sich die Prominenten Ernährungsberater und Personal Trainer leisten können, womit diese schnell wieder topfit aussehen. Auch wenn sich die normalen Mamis dies nicht finanzieren können, so sollte dies nicht als Entschuldigung verwendet werden und es sollte dennoch begonnen werden.

Ohne Vermögen zu der Traumfigur

Die Mamis sollten sich Zeit für sich selbst nehmen und dies auch, wenn es nicht leicht ist. Wunder können bereits 30 Minuten jeden Tag beim Sport nach Schwangerschaft bewirken. Sehr wichtig für die Mamis ist, dass sie es nicht übertreiben. Pro Woche sollte nicht mehr wie ein Pfund abgenommen werden, wenn die Mamis noch stillen. Keine Mami sollte bei der Stillzeit hungern, denn damit könnten sich Schadstoffe lösen und dann auch in der Muttermilch sein. Besonders wichtig sind die richtige Ernährung und die Bewegung. Die vollwertige Nahrung und die Bewegung sind viel wichtiger wie Kalorienzählen. An Stelle von Fast Food und Schokolade ist ein Vorrat an Gemüse, Müsli, Studentenfutter, Joghurt, Gemüse und Obst sehr wichtig, denn dies sorgt rasch für neue Energie.

Sport nach Schwangerschaft

Mit dem Beckenbodentraining können die Mamis bereits wenige Stunden nach der Geburt starten, falls Hebamme und Arzt ihr Okay dazu geben. Keine Mami sollte jedoch rein die Bauchmuskeln trainieren, weil sich dies auf den Beckenbodentonus negativ auswirken kann. Hier sollte gewartet werden, bis die Lücke in der Bauchmitte zwischen den geraden Bauchmuskeln wieder geschlossen ist. Ganz einfach kann dies mit den Fingern ertastet werden. Etwa ein bis vier Monate nach der Geburt sollte dies der Fall sein. Bei dem Sport nach Schwangerschaft schadet der sanfte Wiedereinstieg nicht und so bieten sich Pilates, Schwimmen, Yoga, Tai Chi oder Nordic Walking an.

Leave a Reply