Kategorie: Fitness

Yoga als Burn Out Prävention

Yoga gegen die Volkskrankheit Burnout In den letzten Jahren zeigen immer mehr Studien, dass mit Hilfe der indischen Bewegungslehre des Yoga auch bei psychischen Erkrankungen viel erreicht werden kann. So können die Figuren des Yoga, die sogenannten Asana, dazu beitragen, Stress, Depression und Burnout zu vermeiden oder bei der Therapie der genannten Erkrankungen mitzuwirken. Der

Fit und Gesund mit der Vibrationsplatte

Fett weg mit der Vibrationsplatte Vorteilhaft für Personen die trainieren wollen, ohne dabei an die Leistungsgrenze gehen zu müssen. Dieses Gerät reduziert Gewicht und kräftigt dabei die Rückenmuskulatur und weitere Muskelgruppen. Doch ganz so einfach, durchrütteln lassen und schon ist man nach mehrmaliger Verwendung Mr. Bodybuliding, ist es nicht. Auch hier gilt, ohne Fleiß kein

Pedelec oder E-Bike – was ist der Unterschied?

Wer ein Elektrofahrrad kaufen will, der wird sich zunächst ausführlich über das Thema informiere. Mit umfangreichem und fundiertem Wissen zu dem Thema lassen sich teure und frustrierende Fehlkäufe vermeiden und man hat lange Zeit Freude an dem neuen Elektrofahrrad. Bei der Suche nach Informationen wird man die eine oder andere Bezeichnung lesen, mit der man

Sport in der Traditionellen Chinesischen Medizin

Allgemein besteht die Meinung, dass Sport ja gesund ist. Was aber hält die TCM von dieser Aussage? Die TCM ist auf dem Vormarsch Die TCM als ganzheitliche Alternativmöglichkeit zur Ergänzung der modernen Schulmedizin gewinnt einen immer weiter wachsenden Stellenwert und ist mittlerweile auch in unseren Breitengraden aus der Alternativmedizin nicht mehr wegzudenken. Umso größer wird

Fitness gewinnen und kontrollieren mit einem Schrittzähler

Laufen ist gesund – das dürfte mittlerweile jedem geläufig sein. Dabei gibt es unterschiedliche Motivationen zu laufen. Einige tun es, weil Sie sich in Form bringen möchten oder die bereits gewonnene Fitness erhalten möchten und wieder andere tun es rein aus Freude am Laufen. Experten raten am Tag etwa 10.000 Schritte um der Gesundheit etwas

Die richtige Ernährung für Sportler

Kann Bier den Sportlerdurst löschen? Immer mehr Menschen betätigen sich in ihrer Freizeit sportlich. Sie sehen die körperliche Ertüchtigung als einen Ausgleich für ihre berufliche Tätigkeit und als ausgezeichnete Möglichkeit, etwas für ihre Gesundheit und ihren Körper zu tun. Aber ohne die richtige Ernährung verpuffen die positiven Aspekte des Sports. Aber wie setzt sich eigentlich

Wer hart trainiert, soll auch gut essen

Jeder Sportler braucht eine gesunde Ernährung Das klingt nach einem alten Sprichwort, ist aber trotzdem aktuell wie nie zuvor. Gemeint ist dabei allerdings nicht einfach, dass man Unmengen an Essen in sich hineinschaufeln sollte, sondern bei der Ernährung auf eine hochwertige Zusammenstellung achtet, damit das Training auch seine optimale Wirkung entfalten kann. Der Körper braucht

Tipps für bessere sportliche Leistungen

Beim Sport kommt es auf die richtigen Vitalpilze an Wer Sport treibt, möchte natürlich gern gute Leistungen erzielen. Dass dazu eine optimale Ernährung wichtig ist, ist Sportlern zwar längst bekannt. Es gibt allerdings inzwischen noch einen neuen Trend in der Sportlerernährung, der richtig gemacht zu weiteren Leistungssteigerungen führen kann. Dabei handelt es sich um Vitalpilze

Nordic Cross Skating – für den Skifan im Sommer

Nordic Cross Skating – Training für den Wintersport Der Winter ist so gut wie vorbei. Für Skifans beginnt jetzt wieder die lange Zeit des Wartens auf den Beginn der nächsten Saison. Alternatives Training wie Joggen, Radfahren und Inlineskaten hilft zwar die Kondition über die Sommermonate aufrecht zu erhalten, ist aber nur für die Wenigsten ein befriedigender

Muskelschmerzen nach Sport warum?

Die Menschen haben über 650 Muskeln und diese alle haben verschiedene Funktionen, sind verschieden trainiert und haben unterschiedliche Größen. Sämtliche Muskeln können auch Schmerzen verursachen. In den Muskeln kann es stechen, bohren oder ziehen und dies kann unterschiedlichste Ursachen haben. Viele Ursachen können eigenständig behandelt werden und sind harmlos. Muskelschmerzen können allerdings auch durch Erkrankungen

Diese Seite verwendet Cookies, durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close